How to set up new structures in f*cked up systems?

Zur Umsetzung der Klimaschutzziele an der HBK Braunschweig

Wer ist verantwortlich für den Klimaschutz an einer Hochschule? Alle und niemand? Klimaschutz umfasst alle Bereiche und Personengruppen einer Hochschule und ist mit vielerlei Konflikten und Aushandlung behaftet.

Das Projekt „HBKlimaschutz“ initiiert und begleitet den Suchprozess für eine Organisationsstruktur, die sich konsequentem Klimaschutz an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig (HBK) widmet. Diese Suche; bestehend aus Versammlungen, Interviews und Verhandlungen, Perspektivwechseln und zwei Workshops, stellte uns schnell vor tiefgreifendere Fragen. Wie integriert man neue, transformative Strukturen in bestehende, ohne bekannte Fehler zu reproduzieren? Wie gehen wir mit starren Logiken, formellen und informellen Hierarchien und Gruppendynamiken um? Und wie lässt sich so ein f*cked up system nachhaltig verändern – ohne es komplett auf den Kopf zu stellen?


Ein Projekt von:
Dina-Marie Richert und Sebastian Schöne
Semesterprojekt „Betriebssysteme“, WS 2019/20
Kontakt: klimaschutz@hbk-bs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 9 =