Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt bewerben!

Voraussetzungen Persönliche Motivation, nachhaltige Verände­rungsprozesse mitzugestalten! Nachweis eines Bachelor- oder gleichwertigen Studienabschlusses in einem Designstudiengang oder einem Studiengang der Ingenieur-, Sozial-, Geistes- oder Naturwissenschaften Studierende aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland benötigen einen Sprachnachweis Wir sind ein transdisziplinärer Studiengang, der von unterschiedlichen Hintergründen, Perspektiven und Fähigkeiten lebt.…

Film von Can Candan: Duvarlar-Mauern-Walls

UN/MAKING HEIMAT TALKS Duvarlar-Mauern-Walls ist ein dreisprachiger Dokumentarfilm (türkisch, deutsch und englisch), der eine Periode der jüngsten Geschichte betreffend die größte in Berlin lebende Minderheit nach der Wiedervereinigung darstellt: die türkische immigrierte Gemeinschaft wird hier von einem türkischen Filmemacher von Amerika aus dargestellt. In der…

Zukunfts*archiv für marginalisiertes Wissen

Was müssen wir für eine diskriminierungsfreie HBK getan haben? Die Auseinandersetzung mit Machtverhältnissen, Diskriminierung und Wissensstrukturen der digitalen Sphäre übersetzten wir mit dem „Zukunfts*archiv für marginalisiertes Wissen“ in einen hochschulpolitischen Kontext. Eine Vielzahl an aufeinander aufbauenden analogen und digitalen Formaten regten zum Dialog an und…

Agnes Meyer-Brandis: Have a Tea with a Tree

DIGITOPIA TALKS „Die Künstlerin Agnes Meyer-Brandis widmet sich in ‚Have a Tea with a Tree“ der künstlerischen Wirklichkeitsforschung, die sie in den letzten Jahren auf Wald- und Klimaforschungsstationen in Europa durchführte. Die Ergebnisse sind Teil ihres 2003 gegründeten „FORSCHUNGSFLOSS“, einer sich ständig transformierenden Meta-Installation, in…

Film von Fabian Daub: Roșia Montană – Dorf am Abgrund

DIGITOPIA TALKS Die Bewohner eines uralten Karpatendorfes wehren sich mit aller Kraft gegen die Zerstörung ihrer Heimat durch einen kanadischen Großkonzern. Doch unter ihren Häusern lagern die größten Goldvorkommen Europas. Ein erbitterter Kampf von David gegen Goliath beginnt im Herzen Transsilvaniens und weitet sich auf…

Mathias Jud – Tools for the Next Revolution

DIGITOPIA TALKS Mathias Jud und Christoph Wachter nutzen Digitale Werkzeuge, um in künstlerischen Ausstellungs- und Workshopformaten die Grenzen unserer heutigen Kommunikationsgesellschaft aufzuzeigen, und laden ein, über diesbezügliche Handlungsmöglichkeiten nachzudenken.In ihren Projekten geht es um Zensur und Überwachung, aber auch um Werkzeuge, mit denen unabhängige Kommunikation…