Kategorie: Statement

Adrienne Göhler – Ästhetik der Nachhaltigkeit

„Wir brauchen nicht Moral und Verzicht, sondern Lust und Leidenschaft“ meint Adrienne Göhler, Kuratorin der Ausstellung „Zur Nachhaltigkeit empfohlen! Expeditionen in Ästhetik und Nachhaltigkeit.“ Einblicke in diese Ausstellung, die ihre 16. Station zuletzt in Valparaíso, Chile, machte, gab uns Adrienne Göhler im Rahmen unserer abendlichen…

Die Gestaltung von Veränderungsprozessen …

… bewegt sich zwischen Utopie und Machtstrukturen. Die Aufgabe ist die Prozesse selbst als Aushandlung offen zu halten. Historisch, gesellschaftspolitisch und technisch-medial reflektiert ist Transformation Design eine Form von diskursanalytischer Gestaltung. Irina Kaldrack, Studiengang Transformation Design / Medienwissenschaften, HBK Braunschweig

Transformation Design begreift Gestaltung …

… konsequent von menschlichen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen her und versucht, dabei weder in autoritäres Beglückungsgehabe zu verfallen noch die ökonomischen Randbedingungen zu vernachlässigen. Wolfgang Jonas, HBK Braunschweig, Studiengang Transformation Design

Wir haben uns ja immer irgendwohin transformiert.

Aber in der Periode der Geschichte, die wir gerade durchlaufen (nennen wir sie meinetwegen „Anthropozän“), scheint es um mehr zu gehen: um die Transformation der Transformation. Ist es die Ideologie des Anthropozäns, sich die Welt und alles, was darin ist, nutzbar zu machen? Oder die…